mitmachen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich für den Erfolg von Eden zu engagieren. Da das Projekt von vielen ehrenamtlich Tätigen getragen wird und für die Hauptamtlichen neben dem „üblichen Betrieb“ läuft, können wir jede tatkräftige Hilfe gut gebrauchen!

Programmgestaltung.
Bist Du in einer verantwortlichen Position in einer Kirchen-, Moschee- oder Synagogengemeinde? Dann kann Deine Gemeinde z.B. für einen Tag den Glaubensgarten „übernehmen“ und ein inhaltliches Programm gestalten. Du hast sehr weitgehende Freiheiten in der Gestaltung. Unser Glaubensgarten ist Dein Spielfeld! Direkt [hier] findest Du das Anmeldeformular für einen Programmbeitrag. Wenn Du Fragen dazu hast und Dich weitergehend informieren willst, schreib unserer Programmkoordination gern [eine E-Mail]

Hilfe im Garten.
Wir brauchen neben dem inhaltlichen Programm im Glaubensgarten aber auch Helfer, die sich um die Pflege des Gartens kümmern und die Veranstaltungen mit Tatkraft und Anpacken unterstützen.

Wie kann ich mich engagieren?
Wir brauchen neben unserem inhaltlichen Programm im Glaubensgarten auch Helfer, die sich um die Pflege des Gartens kümmern und die Veranstaltungen mit Tatkraft und Anpacken unterstützen.

Typische Aufgaben, die anfallen:
+ Unkrautzupfen
+ an heißen Tagen nachwässern
+ Rasenmähen
+ Müll einsammeln
+ Getränke für Programm-Akteure vorbereiten
+ Gruppen durch den Garten EDEN führen
+ Auf- und Abbau bei Veranstaltungen
+ u.v.m.

Wie viel Zeit brauche ich?
Diese Frage beantworten nicht wir, sondern Du. Dein Engagement richtet sich nach Deinen zeitlichen Kapazitäten und individuellen Interessen. Du kannst als Freiwillige nur vereinzelt an Aktionen helfen, oder aber wöchentlich kleine Aufgaben übernehmen.
Einmalig, kurz-, mittel-, langfristig oder für die Dauer eines Projektes – sag uns einfach, wie es Dir passt.

Wie finde ich die passende Einsatzstelle?
Nimm einfach per Email (info@eden2020.de) oder Telefon (0176 42752696) Kontakt zu uns auf.

Welche Aufgabe passt zu mir?
Du kannst Deine Fähigkeiten sicher besser bewerten als wir. Gartenarbeit ist nichts für Dich, aber Du möchtest Dich dennoch engagieren? Kontaktiere uns, wir finden bestimmt etwas Passendes für Dich.

Was wird von mir erwartet?
Es liegt nicht in unserem Interesse, Dich oder Dein Engagement zu bewerten oder zu messen. Uns ist wichtig, dass Du Spaß an Deiner Aufgabe hast und Dich bei Problemen an unseren Verein wendest.

Was bringt mir ein freiwilliges Engagement?
Der Garten EDEN steht für Kommunikation und Zusammenarbeit. Deine Arbeit als Ehrenamtlicher macht Sinn und wird von uns wertgeschätzt.
Du hast Interesse, Dich in einem interreligiösen Projekt mit einzubringen, stehst hinter der Idee des Gartens und freust Dich darauf, andere Religionen und Kulturen kennen zu lernen, dann bist Du bei uns genau richtig.
Viel Spaß und das Miteinander stehen bei uns ganz oben. Zusammen wollen wir etwas schaffen und dazu gehört es sich auszutauschen, zusammen zu lachen und eine gemeinsame Grundlage zu schaffen. Du wirst andere Ehrenamtler kennenlernen, kannst neue Kontakte knüpfen und vielleicht entdeckst Du bisher unbekannte Fähigkeiten an Dir. Entfliehe während Deiner ehrenamtlichen Aufgaben Deinem Alltagsstress und entdecke neue Arbeitsfelder.

Muss ich Eintritt zahlen, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte?
Im Rahmen Deiner ehrenamtlichen Tätigkeit kannst Du das Gelände der Landesgartenschau für diese Zeit kostenfrei betreten und brauchst dafür kein Ticket zu kaufen.

Die Landesgartenschau startet erst im April 2020, warum soll ich mich jetzt schon zur Mitarbeit melden?
Die Vorbereitungen für den Garten EDEN laufen schon seit einiger Zeit. Der offizielle Start der Landesgartenschau ist erst im April 2020. Dennoch wird es auch im Vorfeld Angebote oder Aktionen geben, bei denen ehrenamtliche Mithilfe erfordert ist. Zum Beispiel bei der Bepflanzung unseres Gartens oder bei der Beteiligung am Weihnachtsmarkt in Kamp.

Hast Du noch Fragen? Melde Dich bei uns und wir kümmern uns gern um Dein Anliegen.